Archive for the ‘Linux’ Category

“… momentan geht hier gar nix …”

Tuesday, March 3rd, 2009

Mein Rootserver ist gerade nicht erreichbar. Letzer Hop sieht irgendwie kaputt aus, klassischer Fall sich an den Provider zu wenden. Das Supportgespräch gerade mal nachgetippt:

Ich: “sie brauchen bestimmt Vertrags- oder Kundennr.?!”
Support: “die habe ich – leider komme ich gerade nicht an ihre Daten. Aber vieleicht kann ich ihnen auch so helfen”
Ich: “naja mein Rootserver ist nicht erreichbar..”
Support: “haben sie das Rescuesystemprobiert?”
Ich: “ja – netzwerkseitig sieht der letzte Hop aber sehr komisch aus – hohe Latenz, andere Hosts aus dem Subnetz werden über anderen Weg geroutet und funktionieren.”
Support: “doof! (wortwörtlich!). Ich würde gerne nachschauen, aber die Supportdatenbank ist gerade nicht erreichbar. Momentan geht hier gar nix!”
Ich: “haben sie mal den Support gefragt?!”
Support: “ich hoffe(!) irgendwann heute nacht geht es wieder. Leider kann ich momentan nicht helfen. Bitte rufen sie morgen früh wieder an.”

Gut das dieses Gespräch nur 0,99 EUR gekostet hat.

Citrix WI/PNAgent Site über Nagios monitoren

Tuesday, January 20th, 2009

Das Citrix Webinterface wird von jedem Program Neighborhood Agent angesprochen um die veröffentlichten Anwendungen für den jeweiligen User zu bestimmen. Ist diese Komponente nicht verfügbar, sind von Windowsagents keine Anmeldungen möglich. Aus diesem Grund sollte Anmeldungen überwacht werden. Hier wird eine Möglichkeit zur Überwachung mit Nagios beschrieben.

(more…)

Passwortmanagement mit Keepass – Screencast

Tuesday, August 19th, 2008

Es hat fast 6 Monate gedauert bis alles nachbearbeitet, geschnitten und endlich ein brauchbares Wordpress FLV Plugin gefunden war. Jetzt ist es endlich soweit – der Screencast zu Keepass ist endlich online. Produziert habe ich ihn zusammen mit Johannes (http://www.krausmueller.de). Er soll einen kurzen Überblick über die Basisfunktionen von Keepass geben.

Leider haben wir zum ersten “Schuss” nur 2 Billigmikros genommen. Trotzdem hoffe ich dass ihr es uns die schlechte Audioqulität verzeiht – das nächste mal wird’s besser – versprochen!

Mittlerweile sind einige Statements zu “alt”. Autotype funktioniert beispielsweise mit Linux.

Nachdem ich ca. 15 FLV Plugins für Wordpress durchprobiert habe, kann ich FLV-embed empfehlen. Alles andere is überladen, bietet kein fullscreenmodus oder ist fummelig in der Installation.

mal eben nen Wordpress update machen

Wednesday, July 23rd, 2008

… und dann um die 404 Probleme bei den Bildern im Blog kümmern. Schon am ersten Punkt kann man(n) fast verzweifeln.

Beim Update meiner steinalten 2.2.3 Wordpress Version auf 2.6.0 funktionierten nach dem Update weder die Permanlinks (Links zu den Artikeln) noch wurde nur eine Kategorie angezeigt.

Das Kategorieproblem war schnell bei Google gefunden, aber ich hatte wenig Lust händisch in der Datenbank rum zufummeln und beim nächsten Update wieder auf Gesicht zu fallen.

(more…)

SMS von per Commandline schicken

Sunday, July 13th, 2008

Ich habe ein Script gebaut, welches es ermöglicht über einen SMS Provider (in meinem Fall Mobilant) Kurznachrichten zu verschicken. Als Übergabeparameter erwartet es:
-r : wo soll die SMS hin
-f : wer hat sie geschickt (telefonnummer oder max. 11 stellige Zeichenfolge)
-t : was steht drin
-k : Providerkey (lange Zeichenfolge)

(more…)

Zimbra Monitoring mit Nagios

Sunday, July 13th, 2008

Da ich kein Plugin gefunden habe, welches mir mein Zimbra überwacht habe ich mich entschlossen selber eins zu schreiben. Das Script wertet die Ausgabe von “zmcontrol status” aus. Sollte dort nicht hinter jedem Service “Running” stehen, so wirft es eine “critical” Meldung, welche vom Nagios ausgewertet werden kann.

(more…)

mRemote – einer für alles!!

Friday, January 4th, 2008

der mRemote ist ein echter Alleskönner im RemoteAccess Bereich. Er untersützt RDP, VNC, ICA, SSH, Telnet, HTTP, Rlogin und TCP Socket Verbindugen (RAW z.b.: für SMTP). Das Projekt scheint extrem aktiv zu sein und sich rasch weiterzuentwickeln.
Bisher hatte ich für mehrere RDP Verbindungen immer den RoyalTS genommen.

Ein paar Bugs gibt es aber anscheinend. So funktioniert die HTTP Authentifizierung in 1.10 nicht.

Link zur mRemote Homepage
Link zur RoyalTS Homepage

pimp my RHEL / CentOS / Fedora

Thursday, January 3rd, 2008

Die Redhat Repositories geben im Vergleich zu Debian-basierenden Distributionen nicht ausreichend Software her. Beispielsweise ist Nagios nicht in der Distribution vorhanden.

Wer trotzdem nicht auf den Luxus einer Paketverwaltung verzichten möchte greift zum DAG.

Einfach /etc/yum.conf um das Repository (hier CentOS4):

[dag]
name=dag
baseurl=http://apt.sw.be/redhat/el4/en/$basearch/dag
gpgcheck=0

erweitern und updaten.

Link zu FAQ

fully hardware-independent unattended ESX3 Server installation – Part 1

Sunday, September 9th, 2007

This article will show you how to build an unique installjob for unattended ESX3 installations. It will run on different hardware plattforms.

The process of setting up an VMware ESX3 Host ist quite similar to RHEL3/Centos3. I’m using Altriris Deployment Server (or HP Rapid Deployment Pack) but IMHO you could easily customize it for any other deployment solution.

(more…)

Thinclient verlieren Verbindung zum PS

Sunday, September 9th, 2007

Ich hatte das Problem, dass mehrer Thinclients die Verbindung zum Presentation Server verloren haben. Anscheinend tritt das Problem auf wenn viele Bildänderungen übertragen werden und ist somit sehr sporadisch. Die wirkliche Ursache konnte ich nicht rausfinden, aber unter

http://support.citrix.com/article/CTX113293 (dt. PS) bzw. http://support.citrix.com/article/CTX113515 (engl. PS) ist das Problem als Verbindungsabrüche von “nicht Windows Clients” beschrieben.

der Hotfix hat nach kurzer Testphase funktioniert. Es waren Igel LX2110 Thinclient betroffen. Vom MacOS konnte ich das Problem nicht nachstellen!

Vorsicht vor Igel Updates

Tuesday, August 21st, 2007

Vorsicht beim Update auf die Firmwareversion 3.07.200 von Igel. Hier gibt es Probleme mit dem ICAClient (10.8.116113). Nach dem Update hüpft der Mauszeiger in den Anwendungen wild herum. Weiterhin funktionierte das Highlighting in Excel, Word oder Outlook nicht sauber. Im Screenshot sieht man, dass das Feld Tools eigentlich angewählt sein müsste – ist es aber nicht.

Diese verschiedene Kleinigkeiten treiben den User (nachvollziehbar) in die Verzweiflung. Nach dem Downgrade auf Version 3.06.210 ist das Problem auf einmal verschwunden. Hier wird ICAClient 9.16.100312 eingesetzt.