pimp my RHEL / CentOS / Fedora

Die Redhat Repositories geben im Vergleich zu Debian-basierenden Distributionen nicht ausreichend Software her. Beispielsweise ist Nagios nicht in der Distribution vorhanden.

Wer trotzdem nicht auf den Luxus einer Paketverwaltung verzichten möchte greift zum DAG.

Einfach /etc/yum.conf um das Repository (hier CentOS4):

[dag]
name=dag
baseurl=http://apt.sw.be/redhat/el4/en/$basearch/dag
gpgcheck=0

erweitern und updaten.

Link zu FAQ

Leave a Reply

Spam Protection by WP-SpamFree